No Waste But Art
Es gibt keinen Müll. Müll ist ein Rohstoff.  Das Künstlerkollektiv No Waste but Art verarbeitet Müll zu Kunst und rettet Kunstwerke vor dem Müll. Wir arbeiten kostenlos, bitten aber um eine Spende an:  Oro Verde, die Tropenwaldstiftung, www.regenwald-schuetzen.org			oder an Netzwerk-Wunschträume e.V., Hilfe für Burkina Faso, www.netzwerk-wunschtraeume.de  Die beiden Organisationen stellen Spendenquittungen aus.
Objekte Müllscheuchen Bilder
Die Müllscheuchen, Bilder und Objekte bestehen weitgehend aus Müll. Außerdem gibt es Werke, die von Kunstschaffenden gespendet wurden. Sämtliche Kunstwerke sind erhältlich. Die Auswahl wird ständig aktualisiert. Der Mindestbetrag, der an Oro Verde oder an Netzwerk- Wunschträume gespendet werden soll, ist angegeben.
Romane Geschichten Lesungen
Geschichten möchten gelesen und nicht verkauft werden. Ein- bis zweimal pro Jahr erscheinen im online-Bitzebook Verlag ein neuer Roman oder Geschichten als PDF. Die Romane und Geschichten können kostenfrei und virenfrei heruntergeladen werden. Eine Registrierung und eine Spende sind nicht nötig.
Für Umwelttage und Infoveranstaltungen zu den Theman Müllvermeidung und Nachhaltigkeit werden Events angeboten. Möglich sind Aktionen und Walking-Acts zu speziellen Inhalten. Mit Gruppen können stunden- bzw. tageweise Müllscheuchen gebaut werden. Als Rahmenprogramm für Veranstaltungen gibt es in Zusammenarbeit mit dem Clowns & Mimen Theater Bitze humoreske Theaterszenen zu Umwelthemen.
Aktionen Gruppenevents Theater
Interesse? Fragen? Kontaktieren Sie uns! info@nowastebutart.de